Wie finde ich den richtigen Preis – neuer Podcast

wie finde ich den richtigen preis

Heute habe ich die Angelika Radl-Walser als Interviewpartner in meinem Podcast. Sie ist Business-Coach, Mutter von 2 Kinder. Selbstständig seit mehr als 4 Jahren und hat bereits im 1 Jahr in ihrer Selbstständigkeit als Business-Coach einen Award gewonnen. Gewinnerin des “Constantinus Award 2015” in der Kategorie “Personal und Training”, Österreichs Unternehmensberatungs-Oskar, Top-5-Platzierung “Constantinus International” .

Thema Geld

Selbstwert – Ich bin wertvoll
Wann haben Menschen ein hohes Selbstwertgefühl?
– wenn ich erfolgreich bin
– wenn ich geliebt werde
– wenn ich einem anderen was gutes tue
– wenn ich Anerkennung bekomme
Die oben genannten Dinge bekomme ich jedoch von außen!

Fragen für das Interview Thema Geld

1.) Wie kam es dazu, dass Du dich selbstständig gemacht hast?
2.) Wie hast Du herausgefunden, welchen Preis Du nehmen kannst, für deine Leistung?
3.) Welches Coaching bietest Du an und warum hast du dich für diese Variante entschieden Preismodelle:
Coaching-Stunde/Tagesworkshop/Monatsbegleitung/Jahresbegleitung/
Gruppencoachings – 1 Thema – 10 Teilnehmer – 8 Wochenkurs
4.) Welche Erfahrungen hast Du in deinen Coachings zum Thema Geld?
5.) Frauen haben ein großes Problem ihren Monats-/Jahresumsatz zu definieren. Wieso ist das so?
6.) Arbeitest Du mehr online oder offline?
7.) Ist es möglich, mit einem Coaching Business 10.000€ im Monat oder sogar mehr, 50.000€ oder 100.000€, zu verdienen (Umsatz)?
8.) Danke

Das Interview hat mir persönlich wieder gezeigt, alles ist möglich, wenn du eine Strategie hast. Wisse deinen Wert und finde deinen Preis.

Ich liebe Social Media, weißt du warum, wenn ich nicht auf Facebook wäre, hätte ich niemals Angelika Radl-Walser kennen gelernt. Eine tolle Frau.

Podcast https://anchor.fm/webganzeinfach
itunes: https://itunes.apple.com/us/podcast/webganzeinfach/id1358423381
Spotify: https://open.spotify.com/show/07V2wkvMRmTanOPyCeHZrs

Instagram-Karussell-Beitrag mehr Reichweite und Entgagement

Instagram Karussell-Beiträge erstellen

instagram tipp mehrere bilder posten in deinem Beitrag

Thema Instagram 📢😊 Bilder posten in deinem Feed

Wie du bei Instagram mehrere Bilder postet und gleichzeitig damit eine Story erzählt. Das Karussellformat ist sehr mächtig.  Überlege dir was möchtest du erzählen mit deiner Bilderserie. Der Algorithmus von Instagram zählt nämlich auch die Zeit die ein User verweilt auf deinem Profil. Er denkt somit, das dein Profil bzw. dein Beitrag interessant ist. Das was ich 2018 schon erzählt habe ist im Jahre 2020 so richtig abgegangen, Instagram-Karussell Beiträge sind zur Zeit die erfolgreichsten Formate.



Brauchst du eine Instagram Schulung? Buche bei mir ein Instagram-Schulung.


Hier geht es zum Video.

video instagram mit bildern eine geschichte erzählen

10 Bilder als Karussell in deinem Instagram Feed posten

Klicke auf das Bild, um den Instagram Beitrag zusehen, musst du bei Instagram am Desktop eingewählt sein. Dies zu deiner Information.

Instagram Karussell-Beiträge gehören derzeit zu den erfolgreichsten Formaten in den sozialen Medien.

Probiere es aus. Es lohnt sich.
#webganzeinfach #instagramkarussell #contentmarketing

Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht – Facebook-Live richtig nutzen

E-Book in Facebook-Live vorstellen – Rede über das Produkt

Wie du Facebook-Live nutzen kannst für deine Vermarktung von einen ebook.
In meinen aktuellen podcast, erzähle ich darüber, wie du Facebook-Live richtig nutzen kannst für deine Vermarktung von einem ebook.

Spreche über den Nutzen von deinem ebook, verweise auf Kundenbewertungen, welche Kunden haben bereits, dein ebook gelesen und ihr Problem damit gelöst. Am Ende des Facebook-Live Videos kannst du dein ebook noch zeigen per Bildschirmübertragung.

Hör dir meinen Podcast an!

Folge 22 Podcast ebook

PODCAST
Webganzeinfach
itunes podcast/webganzeinfach
google podcasts Webganzeinfach
spotify podcast / Webganzeinfach

Social Media
Instagram claudiaschuster11
Facebook Gruppe 
Online-Marketing mit Claudia Schuster

Textbild umwandeln in ein Dokument


Für Recherchearbeit ist mein Handy immer dabei. Ich stöbere ja gerne in Zeitschriften herum, lasse mich inspirieren.

Sobald ich einen tollen Text sehe, Handy raus und Foto machen.

Das blöde ist, ich muss zu Hause den ganzen Rotz nochmal abtippen. (Texte in Fotos lassen sich nun mal nicht bearbeiten)
Das ist nicht prickelnd.

Jetzt bin ich auf eine App (Werkzeug) gestoßen,
die da heißt “google Notizen”.

Was kann diese Software?! Das Programm beinhaltet eine Funktion die da heißt OCR (Optical character recognition).
Eine OCR-Anwendung ist in der Lage, einen Text in einen Bild/Foto zu erkennen und in ein Textdokument umzuwandeln.
Mit der App google Notizen kann ich am Desktop/Handy das Dokument bearbeiten, so als ob ich den Text eingetippt hätte.

Beispiel ansehen

Ich habe ein kleines Erklärvideo gemacht, wie die App “google Notizen” funktioniert.

Meine besten Business-Tipps

* Pflichtfeld

InstagramTV die neue App ist da IGTV

Die neue Video App IGTV

So ich komme vom Sport schaue die Stories von meinen Freunden auf Instagram und was muss ich hören…. es gibt eine neue App von Instagram – eine Video App “IGTV”.

Wieso eine neue App? Kann ich dir sagen, “IGTV App” ermöglicht es Dir, Videos mit einer Länge bis zu 60 Minuten auf Instagram zu teilen.

Du kannst im Hochkantformat, Videos aus deiner Galerie hochladen.

Vielleicht kannst du die App IGTV nutzen als Vlog, wäre mal so eine Idee.

Zur Zeit gibt es noch weinige deutschsprachige Nutzer. Ich denke das wird sich bald ändern. Du willst selbst zum IGTV-Star werden, dann erstelle dir deinen eigenen Kanal. Geht ganz einfach.

Deine Videos erscheinen auch bei Instagram

Alle deine Videos, die Du auf IGTV teilst, werden auch in der
regulären Instagram-App sichtbar sein. Hierfür gibt es ein entsprechendes Icon in der App, unter dem die Videos zu sehen sind.

So ich tauche jetzt mal ab und teste die App IGTV.

Hier kannst du die App bei google runterladen
Hier kannst du die App bei itunes runterladen

………………………………………………………………………………………………………………..

Meine besten Business-Tipps

* Pflichtfeld

Der rote Faden bei einer Facebook-Story!

Facebook-Story erstellen mit der Facebook-App

Du kennst das, wenn du mit deiner besten Freundin telefonierst, erzählst Du ihr von deinem Tag oder was in der Woche gewesen ist.

Und das gleich kannst du Live und in Farbe jetzt genauso umsetzen mit Stories. In Form von Bildern oder kurzen Videos. Wichtig ist die Story sollte einen roten Faden haben. Überlege Dir was Du deinen Fans/Follower mitteilen möchtest.

Storytelling – Handy und die Facebook-App

Auf deinem Handy, in meinem Fall (iphone6s)  kannst du mit der Facebook App Stories erstellen, die sich automatisch nach 24 Stunden wieder löschen. Neu ist aber, dass die Stories jetzt auf dem Desktop angezeigt werden.

Hm…. was kannst du damit anfangen, fragst du dich bestimmt. Selbstmarketing! Richtig! Zeige Dich, lass die Anderen hinter die Kulissen schauen. Erzähl deine Geschichte. Handy raus und los.

Eine Story erstellen mit der Facebook-App


Bild 1                                                        Bild 2                                                 Bild 3

Bild 4                                                           Bild 5                                           Bild 6

Hier geht es zum Video

Wo werden die Stories von dir angezeigt?

Wenn du ein Foto oder Video zu deiner Story hinzufügst, erscheint es an den folgenden Orten:

-Oben im Facebook-News Feed: Deine Story wird im „Stories“-Abschnitt oben im News Feed deiner Freunde oder Abonnenten auf Facebook angezeigt.
-Oben im Messenger: Deine Story wird in einer Zeile oben in deinem Messenger-Postfach angezeigt.

Die von dir festgelegte Zielgruppe kann deine Stories 24 Stunden lang sehen. Alle Fotos oder Videos, die du auf Facebook zu deiner Story hinzufügst, werden in deiner Story auch im Messenger angezeigt.
Stories können in den Facebook- und Messenger-Apps sowie auf Facebook Lite und www.facebook.com angezeigt werden.

(Quelle:https://de-de.facebook.com/help/fblite/1860890874146432?helpref=faq_content)

Instagram Story Update Erwaehnungen von Freunden teilen

Storytelling – zum Mitmachen animieren

 

Ein neues Update ist da! Du kannst jetzt eine Instagram-Story von einem Freund in deiner Instagram-Story teilen. Mega. I like it.

Im Instagram Blog habe ich gelesen, Du wirst in Zukunft benachrichtigt, wenn dich jemand erwähnt hat und Du kannst diese Story 24 Stunden direkt auch zu deiner Story hinzufügen.

Habe ich natürlich direkt mit meiner lieben Kollegin Heidi von Code78 ausprobiert.
Hier könnt ihr als Unternehmen eure Community mit einbinden, zum Mitmachen animieren, euer Storytelling aufbessern… Wenn ihr eine Beratung von uns Beiden wünscht, dann setzt euch mit uns in Verbindung.

Schaut euch das Video an. Hier haben wir es sofort getestet.
instagram story neues update juni 2018 #webganzeinfach

 

 

Technik mein iphone 6s

iphone 6s
Dein Handy hast du immer dabei.

Sind wir mal ehrlich, das Handy ist immer dabei oder? Und was bitteschön, brauche ich sonst noch um ein Video zu drehen oder Storytelling auf Social Media zu machen? Nix. Handy raus und los.

Mein Gott habe ich mir vor Jahren Gedanken darüber gemacht, was brauche ich alles um professionell im Internet zu wirken.

Sei einfach Du selber. Wer bist Du und was kannst Du.

Ok…. Handy mein iphone 6s hab ich und jetzt noch ein Stativ, so ein flexibles was die Youtuber alle haben.  Das gibt es bestimmt bei amazon!

Da habe ich mir folgendes bestellt: Flexible Handy Stativ und Bluetooth Fernbedienung Kamera Auslöser – für iPhone.

Damit habe ich dann losgelegt, später habe ich mir noch ein Laveliermikro zugelegt.

Also mit dem iphone ein Video drehen und die richtigen Apps auf dem Handy für Videobearbeitung kann wirklich jeder lernen.

So war mein Start! Die Videos lade ich dann auf meinem Youtube Kanal.

Hier kommst du zu einer Anleitung für die Benutzung der App”Inshot”

Facebook richtig nutzen – mehr Interaktionen

facebook Strategien webganzeinfach

Kundengewinnung mit Facebook
Facebook Strategien

Konzentriere dich darauf, was macht deinen Inhalt/Beitrag persönlich und konversationswürdig.

Top-Ranking-Faktoren im Facebook-Algorithmus (Update 12.01.2018)

Bei der Betrachtung der Arten von Content (Inhalten), die Facebook im News Feed bevorzugen wird, ist es wichtig, zwischen “aktiven” und “passiven” Interaktionen zu unterscheiden.

Aktive Interaktionen wie Teilen, Kommentieren und Reagieren werden viel mehr Gewicht haben als “passive” Interaktionen wie Klicken (Emojis)

1. Kommentieren

Das Signal an der Spitze des neuen Facebook-Algorithmus im Jahr 2018 sind die Kommentare .

Wie Adam Mosseri, Head of News Feed, in einer Pressemitteilung vom Januar schrieb :

“Seitenposts, die Unterhaltungen zwischen Personen generieren, werden im Nachrichtenfeed höher angezeigt. Zum Beispiel führen Facebook-Live-Videos oft zu Diskussionen unter den Zuschauernfacebook interaktionen emoji

auf Facebook – tatsächlich erreichen Live-Videos durchschnittlich sechs Mal so viele Interaktionen wie normale Videos. “

2. Teilen

Direkt hinter dem Kommentieren im neuen Facebook-Algorithmus für 2018 steht das Teilen .

Personen “teilen” Links oder Inhalte im Messenger mit einem Blog-Beitrag, den ein Freund geteilt hat.

Mit anderen Worten, Facebook legt großen Wert auf Beiträge, die öffentlich und privat geteilt werden.

Beispiel:

Wenn ich zum Beispiel einen Beitrag von der Facebook-Seite von Brigitte teile und meine Freunde meinen Beitrag im Feed kommentieren, wird dieser Beitrag weiterhin anderen Personen angezeigt, wodurch die Reichweite des Posts erhöht wird.

Aber wenn ich einen Beitrag von Brigittes Seite teile und er keine Kommentare (oder Reaktionen) von meinen Freunden erhält, dann wird Brigittes Post im Nachrichten-Feed zurückgestuft.
Facebook – Interaktionen

facebook kommentare
Behalte diese Interaktionen im Auge!

3. Reagieren/ Emojis

Das dritte Hauptsignal, das Facebook in seinen Algorithmus einfließen lässt, sind Reaktionen (Emojis).

Auch wenn sie nicht so stark sind wie Kommentare oder teilen, bleiben Reaktionen (Emojis) eine Form des “aktiven Engagements”, das dazu beiträgt, dass Beiträge von Marken mehr Menschen innerhalb des News Feeds erreichen.
=================================================================

Wie kannst du nun auf Facebook erfolgreich sein?

Wir wissen, dass wir uns als Marke auf sinnvolle Interaktionen konzentrieren müssen.

Aber wie sieht das in Wirklichkeit aus?

1. Konzentriere dich auf Inhalte, die Menschen verbindet

Sich auf Inhalte zu konzentrieren, die Menschen durch sinnvolle Interaktionen miteinander verbindet, kann deine aktuelle Facebook-Strategie ähneln, aber es ist ein grundlegender Wandel in der Art und Weise, wie wir Inhalte voranbringen können.

Anstatt Inhalte für deine Marke/Unternehmen zu erstellen, mit denen Menschen interagieren, müssen wir damit beginnen, Inhalte zu erstellen, die für die Menschen ausreichend Emotionen auslösen, um einen Kommentar oder eine Aktie zu generieren.

Um Inhalte für die Menschen zu schaffen, müssen wir unser Publikum/Fans auf einer tiefen Ebene wirklich verstehen:

  • Was sind die Herausforderungen deiner Fans?
  • Was sind die Motive deiner Fans?
  • Wofür interessiert sich dein Fan?
  • Was interessiert dein Fan?

Bei Webganzeinfach zum Beispiel habe ich festgestellt, dass meine Fans sich sehr darum bemühen, ihre Marketing- und Social-Media-Fähigkeiten in einer umsetzbaren Weise zu verbessern. Dieses Wissen hilft mir, Content (Inhalt) zu erstellen.

In Form von Videos: Facebook-Live oder andere Videos.

Ich gebe Schulungen für Facebook richtig nutzen.

Jeder Inhalt, den wir mit Facebook teilen, dient einem bestimmten Zweck: Emotionen in unserer Zielgruppe zu entfachen, so dass sie sich gezwungen fühlen, unsere Inhalte mit jemandem zu kommentieren oder zu teilen, der sie auch interessant finden könnte.

2. Poste Inhalte, die Interaktionen erzeugen

Es gibt viele Arten von Content, die Interaktionen zwischen Fans auslösen. Video ist einer dieser Arten von Inhalten und kann einen starken Einfluss auf deinen Facebook-Erfolg haben.

Produzierte Videos schneiden im Hinblick auf das Engagement auf Facebook bereits besser ab als Links und Bilder. Facebook-Videos sind jetzt besser als alles andere!

3. Aktiviere Nischen-Communities über Facebook-Gruppen

Welche Facebook-Gruppenarten gibt es:
facebook-gruppen gruppenart facebook

facebook gruppenarten

Mehr als eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt nutzen Facebook-Gruppen . Und mehr als 100 Millionen Menschen sehen Gruppen als den wichtigsten Teil ihrer Erfahrung auf Facebook.

Gruppen sind der perfekte Weg, um eine aktive und engagierte Community rund um Themen, Themen und Anliegen aufzubauen, die dir wichtig sind. Ob Social Media Marketing, Reisen, Mode oder irgendetwas anderes – es gibt eine riesige Gruppe von Menschen, die darauf warten, sich mit Gleichgesinnten zu treffen.