Der rote Faden bei einer Facebook-Story!

Facebook-Story erstellen mit der Facebook-App

Du kennst das, wenn du mit deiner besten Freundin telefonierst, erzählst Du ihr von deinem Tag oder was in der Woche gewesen ist.

Und das gleich kannst du Live und in Farbe jetzt genauso umsetzen mit Stories. In Form von Bildern oder kurzen Videos. Wichtig ist die Story sollte einen roten Faden haben. Überlege Dir was Du deinen Fans/Follower mitteilen möchtest.

Storytelling – Handy und die Facebook-App

Auf deinem Handy, in meinem Fall (iphone6s)  kannst du mit der Facebook App Stories erstellen, die sich automatisch nach 24 Stunden wieder löschen. Neu ist aber, dass die Stories jetzt auf dem Desktop angezeigt werden.

Hm…. was kannst du damit anfangen, fragst du dich bestimmt. Selbstmarketing! Richtig! Zeige Dich, lass die Anderen hinter die Kulissen schauen. Erzähl deine Geschichte. Handy raus und los.

Eine Story erstellen mit der Facebook-App


Bild 1                                                        Bild 2                                                 Bild 3

Bild 4                                                           Bild 5                                           Bild 6

Hier geht es zum Video

Wo werden die Stories von dir angezeigt?

Wenn du ein Foto oder Video zu deiner Story hinzufügst, erscheint es an den folgenden Orten:

-Oben im Facebook-News Feed: Deine Story wird im „Stories“-Abschnitt oben im News Feed deiner Freunde oder Abonnenten auf Facebook angezeigt.
-Oben im Messenger: Deine Story wird in einer Zeile oben in deinem Messenger-Postfach angezeigt.

Die von dir festgelegte Zielgruppe kann deine Stories 24 Stunden lang sehen. Alle Fotos oder Videos, die du auf Facebook zu deiner Story hinzufügst, werden in deiner Story auch im Messenger angezeigt.
Stories können in den Facebook- und Messenger-Apps sowie auf Facebook Lite und www.facebook.com angezeigt werden.

(Quelle:https://de-de.facebook.com/help/fblite/1860890874146432?helpref=faq_content)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.