Was ist Discord

Discord_Kommunikationsplattform_wie-du-es-nutzen-kannst-onlinemarketing

Kommunikationsplattform Discord - Wie kann ich es nutzen

Discord hat keine Werbung auf seiner Plattform

Ich dachte ja immer Discord wäre nur was für Streamer und Gamer. Das wollte ich heute mal genauer wissen, deswegen habe ich mir die Plattform Discord genauer angeschaut. Also habe ich mich bei Discrod angemeldet.

Zuerst habe ich bei Linkedin recherchiert #discord. Und siehe da, es gibt schon viele Beiträge zu diesem Thema. Bei Youtube habe ich mir einige Videos angeschaut, sodas ich einen kleinen Wissenstand habe was macht die Plattform überhaupt. Ich sag jetzt mal so, wenn du Slack kennst, dann kommst du ganz gut mit Discord klar. Wirklich.

Leg los und erstelle dir einen Server bei Discord

Mein Discord heißt webganzeinfach

Discord hat sich zu einem Top-Tool entwickelt Nutze das Tool für dein Community Management.
Nach der Registrierung, habe ich mir einen Server angelegt, als Community-Kanal definiert, die Einstellungen vorgenommen, was darf der neue Nutzer auf meinem Kanal machen und was nicht.

Baue deinen Discord so auf das er zu dir passt

Discord nutzen als Community Management

Erstelle dir auf der linken Seite Kategorien und Kanäle. Der Kanal ist immer mit einem Hashtag versehen und dann kannst du einen Namen hinzufügen. Es besteht die Möglichkeit das du ganz viele Kanäle erstellen kannst. Mache dir doch Gedanken darüber, was willst du deiner Community bieten.

Hier ein Video von Nilson1489 der erklärt sehr gut wie du die ganzen Einstellungen vornimmst für Discord.

Rede über deinen Discord Kanal auf Social Media - Leadsgenerienung

Wenn du mich schon länger kennst, weißt du das Storytelling alles ist. Social Media Plattformen eignen sich hervorragend für Storytelling. Du hast ein Problem bezgl. xy und ich habe die Lösung, biete dir also einen Mehrwert an. Beipiel: Du möchtest gerne für deine Instagram Reels Untertitel generieren, weißt aber nicht wie das geht. Ich zeige dir das ganz schnell in einem Video. Dir folgen jetzt also schon Menschen, auf Instagram, Linkedin und Co, dann versuche diese auf deinen Discord Kanal zu bringen. Weil da der Austausch untereinander noch besser funktioniert.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.